Activision Blizzard gründet Activision Blizzard Studios – Call of Duty, Skylanders, Diablo, Hearthstone und StarCraft bald im TV und Kino

Activision Blizzard gab heute die Gründung von Activision Blizzard Studios bekannt, einem neuen Film- und TV-Studio, welches uns bald auch im TV oder großen Leinwand mit Inhalten versorgen wird. Darunter sind Produktionen geplant über Call of Duty, Skylanders, Diablo, Hearthstone und StarCraft. Der ehemalige Disney-Geschäftsführer Nick van Dyk wird die Studios leiten. Die ersten Produktionen stehen schon fest.

So wird die erste Produktion ein Projekt Namens „Skylanders™ Academy“ sein, eine animierte TV-Serie, die auf den Skylanders-Spielen basiert. „Skylanders Academy“ wird gerade von Eric Rogers („Futurama“) produziert .

Ein weiteres Projekt von Activision Blizzard Studios wird die Entwicklung eines Filmuniversums sein, das auf der Call of Duty-Reihe basiert. Activision Blizzard Studios will eine Reihe von Call of Duty-Kinofilmen und möglicherweise auch TV-Adaptionen produzieren. Neben den mittlerweile echt schon nachlassenden Games, dessen Kampagnen echt meist nur Hirn-Aus-Grütze sind, wird es dann wohl auch patriotische Abenteuer auf der Leinwand und dem TV geben.

Was haltet ihr davon?

1 Kommentar

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.