Gegessen: Schokoladen-Pizza von Dr. Oetker – Wird die Pizza dem Hype gerecht?

Der Hype war groß und noch immer fragen sich einige Menschen, wie denn die Schokoladen-Pizza von Dr. Oetker schmeckt. Ich habe sie probiert und war alles andere als begeistert.

schokopizza2
Immerhin gefroren sieht die Pizza gut aus.

Sieht gefroren gut aus

Während der Youtuber JunkFoodGuru in seinem Video tierisch auf die Pizza abgeht (meiner Meinung nach sehr übertrieben) und so mancher danach sicher die Lust verspürt hat die Pizza zu probieren, habe ich leider keine derartige Geschmacksexplosion erlitten. Sie sieht auf dem Bild echt lecker aus, aber von dem einen ist es zu wenig, von dem anderen zu viel. 

Zubereitet wird sie wie eine völlig normale Pizza auch, wenn vielleicht auch die Backzeit etwas kürzer ist. Einfach den Ofen auf 200 Grad vorheizen und dann 10 Minuten backen. Aber auch im gekühlten Zustand schmeckt die Schokolade, wenn auch nicht der gefrorene Teig. 

Und während sie gefroren echt gut aus, vergeht der Glanz gebacken. Geschmolzene Schokolade sieht nicht wirklich so lecker aus und die paar Marshmallow Würfel wirken sehr kümmerlich. Davon hätte es ruhig mehr sein dürfen. 

Der Geschmackstest mit den Kindern

Der Geschmackstest fällt unterschiedlich aus. Die Kinder fanden sie ganz lecker, aber ist ja auch verständlich, denn es ist Schokolade. Ich empfand sie als „ging so“ und etwas mächtig. Ein viertel Pizza reicht auch völlig aus. Alleine kann man so ein Ding nur sehr schwer verzehren. 

Also wenn ich ganz ehrlich bin, reicht die einmalige Erfahrung mit der Pizza. Man hat sie gegessen, kann mitreden, und das war es dann auch. Nochmal kaufen würde ich sie nicht. Da würde ich mir einfach noch mehr Marshmallows wünschen und vielleicht eine andere Zubereitung, dass die Pizza auch nach dem backen noch hübsch aussieht. 

schokopizza3
Gebacken verblasst der Glanz der Pizza.

Was ist also mit dem Hype? 

Wie auch bei der Einhorn Schokolade von Ritter Sport wird die Schokoladen-Pizza dem Hype nicht gerecht. Sie sieht gefroren ganz gut aus, gebacken aber verblasst ihr Schein und auch geschmacklich ist sie jetzt keine wirkliche Granate.

Man kann also sagen: Sie wird dem Hype leider nicht gerecht. Mehr Sein als Schein und mehr Industrie als Liebe. Ich würde die Pizza nicht nochmal kaufen. 

4 Kommentare

Kommentieren

Kann ich voll zustimmen. Wir haben so eine Pizza zu dritt gegessen, ich und zwei Kinder. Die Kinder fanden sie „voll geil“, ich fand sie ganz nett, aber wirklich nur in Maßen zu genießen. Einfach viel zu süß. Das beste an der Pizza ist jedoch der Geruch, der sich in der Wohnung ausbreitet, wenn sie im Backofen vor sich hin schmilzt. Das hat schon was.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.